Gemüse-Tortilla mit gekochten Kartoffeln

Print Friendly, PDF & Email

Ein Rezept für eine Tortilla mit gekochten Kartoffeln und anderem Gemüse:

1.: es ist vegetarisch

2.: extrem variabel

3.: die Reste kommen weg ;o)

ja, und günstig ist es auch noch!! Noch dazu lecker, sieht toll aus etc., etc. ok ich hör auf hier das Rezept mit Einkaufs-Reste-Zettel Gemüse-Tortilla

Die Zutaten im Uhrzeigersinn (beginnend ab 4.00)

4 Eier

50g geriebener Käse (hier war es ein Rest Ziegengouda, alle anderen Hart/Schnittkäse gehen aber auch)

2 Zwiebeln in Streifen

1 Chilischote geschnitten

1/2 Bund Lauchzwiebeln

Pfeffer/Salz

10 Champignons, in Scheiben (klar, 12-15 gehen auch, waren aber nur noch 10 da)

1/2 Paprikaschote in Würfeln (die blieb neulich über)

6 Kirschtomaten in Scheiben

zentral: 450g gekochte Kartoffeln vom Vortag/dem letzten Essen mit Kartoffeln

Olivenöl (jetzt nicht im Bild, aber nötig ;o)

Die Zwiebeln ohne Farbe andünsten und die Kartoffeln mitdünsten bis sie heiß sind, Paprika und Pilze dazu und alles mit Pfeffer und Salz würzen….

…die Pfanne wieder auf den Herd, dann die Eier in eine Schüssel schlagen, pfeffern und salzen, Chili und Käse rein und gut verrühren…

…das Gemüse aus der Pfanne nehmen, die Eimasse stattdessen eingießen und das Gemüse wieder darüber verteilen, zum Schluß die Lauchzwiebeln und die Tomatenscheiben.

Die Pfanne bei 170-180°C für 25-30min in den Backofen stellen…

 

…portionieren und servieren!

Guten Appetit! Schmeckt übrigens kalt und warm :o)

Wenn's gefällt, sagt es bitte weiter:

2 Kommentare:

  1. Andrea Hannemann

    Praktische und sehr leckere Alternative zum Eintopf-Wochenrückblick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.