Rundes Backpapier…

Print Friendly, PDF & Email

Manchmal muß das Eckige halt auch mal ins Runde 😉  Die meisten Backpapierformate sind irgdwie eckig, egal ob als fertig geschnittene Bögen oder als Rolle zum selbstabschneiden und wenn sie mal rund sind, passen sie nur auf diese eine Blechgröße für die man sie mal gekauft hat. Das erschwert die Vorratshaltung immens, denn es bedeutet man hat Papier für die 26er Backform, die 28er Form, extra hohes Papier für die Springform, und wasweißichnichtnochalles… Daher ist es am einfachsten man hat nur die Rolle zum selbstabschneiden und DIESE Anleitung zum selbermachen von rundem, passgenauem Backpapier 😉

So sieht die Grundproblematik aus….

…zur Lösung sind es nur wenige einfache Schritte:

Das Papier erst längs auf die halbe Größe falten, dann quer auf die halbe Größe falten und danach zu einem Dreieck…

…dieses Dreieck noch ein bis zwei mal der Länge nach ebenfalls zur halben Größe falten, dabei immer wieder glattstreichen, damit es sich besser falten lässt…

…jetzt die Spitze des Dreiecks  ungefähr im Zentrum des Bleches anhalten und das Backpapier mit 2-3cm Überstand (je nach Blechhöhe) abschneiden…

…auffalten und fest andrücken. FERTIG!!

 

Wenn's gefällt, sagt es bitte weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.