Tomaten-Schmand-Sauce

Print Friendly, PDF & Email

Ok, mehrfach wurde ich um einfache, schnelle Rezepte gebeten ohne viel ‘schischi’…

Daher zum neuen Jahr ein einfaches schnelles Rezept für eine leckere Tomatensuppe/-sauce.

Mal sehen ob ich es durchhalte übers Jahr die Rezepte einfacher zu halten, auf jeden Fall gelobe ich Besserung!

Erstmal hier der Einkaufszettel Tomaten-Schmand-Sauce

Für ca. 4-6 Portionen braucht ihr (beginnend bei 6.00, im Uhrzeigersinn):

1 Zehe Knoblauch in Scheiben

1 mittelgroße Zwiebel in Streifen

10g Zucker

Salz

Pfeffer

1x Becher Schmand

1x 800gr Dose geschälte Tomaten

1x 400g Dose gehackte Tomaten

2 Eßl Olivenöl

 

Das Olivenöl in einem hohen Topf (püriert sich nachher sauberer) erhitzen und den Knoblauch mit den Zwiebeln darin glasig anschwitzen…

…Jetzt die Schältomaten und den Schmand dazu (die Dose kurz mit Wasser ausspülen, dann bleibt nichts zurück ;-)…

…durchrühren und einen Teelöffel voll Salz und den Zucker zugeben.

Für ca. 30min bei halboffenem Deckel kochen…

…und pürieren…

…die gehackten Tomaten als Einlage zugeben, aufkochen und alles mit Salz, Pfeffer und evtl. nochmal etwas Zucker abschmecken.

Mit z.B. Spaghetti und Parmesan als Pastagericht servieren,

oder einfach als cremige Suppe (vielleicht mit einigen Krabben als Einlage 😉

Guten Appetit

Wenn's gefällt, sagt es bitte weiter:

0 Kommentare:

  1. lecker, das ist ein wahres “alles-wird-wieder-gut” Gericht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.