Kapernsauce zu Klopsen

Print Friendly, PDF & Email

Zu den Königsberger Klopsen gehört natürlich die obligatorische Kapernsauce. Das Rezept dazu gibts hier, die Zutaten wie immer im Einkaufszettel.

Die Zutaten im Überblick

hintere Reihe (v.l.n.r): 1 Becher Schmand, Kapernlake, Pfeffer, Kochfond der Klopse

mittlere Reihe (v.l.n.r.): 3 Eßl Butter, 3Eßl Mehl, 1/2 Eßl gehackte Kapern. 1,5 Eßl ganze Kapern

vordere Reihe (v.l.n.r.): Salz, 1/2 Zitrone, Zucker

Zu Beginn stellt ihr eine Mehlschwitze mit dem heißen Fond her indem ihr…

…die Butter zerlasst und das Mehl mit einem Schneebesen unterrührt…

…jetzt den heißen Fond nach und nach dazu…

…bis die Sauce eine Konsistenz erreicht die noch zu flüssig ist, alles aufkochen (Sauce dickt nach) und den Schmand zugeben…

…die gehackten sowie die ganzen Kapern zugeben und unterrühren…

…mit Kapernlake und Zitronensaft würzen…

…und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig! Die Sauce mit den Klopsen servieren. Wie die Klopse kann die Sauce natürlich am Vortag zubereitet werden, dann hat man ‘frei’ wenn die Gäste kommen und muß nur noch Kartoffeln kochen, Rote Beete aus dem Glas holen und den Rest aufwärmen 😉

Wenn's gefällt, sagt es bitte weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.