Bäckerinnenkartoffeln

Print Friendly, PDF & Email

Eine leckere Beilage zu allen geschmorten Fleischgerichten, und beim Lammstelzenrezept bereits versprochen 😉 Die Zutaten gibts im Einkaufszettel 😉

Für 2 Personen braucht ihr:
4-8 Kartoffeln, je nach Größe der Formen (näheres siehe ebenda)
1 Große in Streifen geschnittene Zwiebel
mind. 2 Zehen Knoblauch, gern mehr wer mag
400ml Bratenjus
Salz/Pfeffer
Alufolie
Butter
Eine oder mehrere Auflaufformen

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden…
 …und in eine ausgebutterte Form legen. (In die hier gezeigte Form (14×3,5cm) passen ca. 3 Kartoffeln á ~80g. Ihr könnt auch eine Form für alle nehmen. Wieviel Kartoffeln da reingehen, keine Ahnung ich kenn die Form ja nicht 🙂
Die geschnittenen Zwiebeln drüberstreuen…
…und den Knoblauch drüber pressen (von mir aus auch den ‘geschnittenen’, aber hier reicht pressen). Das Ganze jetzt salzen und pfeffern.
Nun den Inhalt der Form mit Bratenjus übergießen, sodass Kartoffeln und Zwiebeln bedeckt sind.
Form mit Alufolie überdecken und bei 180°C für ne Stunde in den Ofen. Die Alufolie für die
letzten 15min entfernen…
…und nun guten Hunger!
Wenn's gefällt, sagt es bitte weiter:

Ein Kommentar:

  1. Hi Olli, ich bin ganz begeistert und wir werden uns am Wochenende an den Brotsalat machen. Tolle Fotos, super Beschreibung, interessante Gerichte.Cool. Weiter so!!! LG Sylvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.