leichter Quarkschaum

Print Friendly, PDF & Email

Mittlerweile ist Sommer, da gibts reichlich schönes und leckeres ‘Kleinobst’ also div. Beeren, Kirschen etc. Um diese Früchte angemessen zu präsentieren, bietet sich ein kleines Schichtdessert im Glas geradezu an. Wenn dazu noch ein herrlich schaumig- leichter Quarkschaum und ein paar Keksbrösel kommen ist das sommerliche Dessert perfekt. Da ich euch bei Obst- und Keksbröselwahl keine Vorgaben machen will, bleibt nur der Quarkschaum als einziges ‘echtes’ Rezept übrig. Was ihr dazu außer einem Sahnesyphon noch braucht, steht wie immer im Einkaufszettel. Die Anleitung folgt sofort in Fotoform.

Wie immer die Zutaten für 4-6 Portionen Quarkschaum zuerst im Überblick:

hintere Reihe (v.l.n.r.): 2 Schüsseln, 1 Schneebesen, 1 Teigschaber, 1 Haarsieb

mittlere Reihe (v.l.n.r.): 1 Prise Salz, 100ml Sahne, 100ml Milch, 1 Sahnekapsel, 1 Sahnesyphon

vordere Reihe (v.l.n.r.): 150g Quark (F.i.Tr.:20%), 5cl Vanillesirup, Trichter zum Einfüllen

Los gehts mit dem Quark…

…den gebt ihr zusammen mit Milch, Sahne und Vanillesirup in eine ausreichend große Schüssel…

…noch die Prise Salz dazu und rührt alles glatt, sodass keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Diese Quarkmasse streicht ihr dann durch ein Haarsieb und…

…füllt sie danach durch den Trichter in den Sahnesyphon…

…und verschließt diesen fest mit dem Deckel. Dann legt ihr ne Sahnekapsel in den entsprechenden Halter und schraubt sie fest auf…

…es zischt deutlich hörbar und ihr könnt die leere Kapsel entnehmen. Da solltet ihr auf jeden Fall tun, den aufgeschraubt kann sich am Gewinde Rost bilden. Mein Isi hat ne extra Staubkappe, mit der man das Gewinde im Kühlschrank abdecken kann, ihr könnt aber auch einfach den leeren Halter wieder aufschrauben. Den Sahnesyphon schüttelt ihr danach mehrfach kräftig und lagert ihn LIEGEND  für min. 4 besser aber 6h im Kühlschrank…

…dann könnt ihr mit dem Schichten auch schon losgehen. Ihr wascht und bereitet (wenn nötig) die Früchte vor und füllt nach Belieben Schichten von Keksbrösel, Quarkschaum…

…Früchten, Quarkschaum…

…Früchten und Quarkschaum in die Gläser und garniert die letzte Schicht Quarkschaum z.b. mit einer Kirsche aus…

…fertig ist euer Dessert mit sommerlichen Früchten. Als Obst geht quasi alles auch Mangowürfel, Erdbeeren, Trauben… Falls ihr gerade keine Kekse zur Hand habt gehen auch gehackte geröstete Walnüsse oder Mandeln, ganz wie’s beliebt. Macht euch n schicken Sommer, bis demnächst 😉

Wenn's gefällt, sagt es bitte weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.