Knoblauchbutter

Print Friendly, PDF & Email

Schon lange versprochen, jetzt noch in der Grillzeit fertig: Mein Rezept für Knoblauchbutter! Eine Butter die echt knoblauchig ist und manchem zu heftig, aber probiert selbst mit diesen Zutaten

Hier nochmal alles was ihr für 250g braucht im Überblick:

Die Zutaten im Uhrzeigersinn (beginnend bei 12.00)

1 Päckchen weiche Butter

6 Spritzer Worcestersauce

2TL Zitronensaft

Salz

4 Zehen Knoblauch

Pfeffer

eine Prise Zucker (leider nicht im Bild 🙁 )

Ok Los gehts: die Butter schaumig rühren (bzw. weißschlagen also so lange rühren bis sie luftig und cremig ist)…

…Dann alle Zutaten zugeben und…

…mit Salz Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und alles gut verrühren.

Die Butter über Nacht ziehen lassen und losfuttern 😉 Ich füll sie gern in ein passendes Glas, dann kann man sie schick als Mitbringsel verschenken oder aber bei Eigenbedarf ohne ständiges Umfüllen und neu abdecken sauber in den Kühlschrank stellen.

Gutes gelingen und einen noch besseren Appetit!

 

Wenn's gefällt, sagt es bitte weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.