Lieblingskartoffeln ;-)

Print Friendly, PDF & Email

Ok, der Name ist seltsam, aber es ist halt so…. Ich hätte diese Kartoffeln auch Thymian-Kartoffeln, mediterrane Ofenkartoffeln, Knoblauch-Kräuter-Kartoffeln oder wie auch immer nennen können, aber es sind und bleiben hoffentlich lange halt Lieblingskartoffeln. Wie auch immer ihr sie nennt: sie sind eine tolle Beilage zu Lamm und Steak oder auch’n vegetarischer Hauptgang. Das Gute: sie sind Sättigungs- UND Gemüsebeilage in einem!!

Hier das Rezept für DIE ultimativen Lieblingskartoffeln (Einkaufsliste Lieblingskartoffeln für 2 Portionen als Beilage):

Die Zutaten im Uhrzeigersinn (beginnend auf 7.00)

600g Kartoffeln

Olivenöl

Pfeffer

1 Knolle Knoblauch

Salz

3 geh. TL Thymian

10 Kirschtomaten

Die Kirschtomaten waschen, den grünen Stielansatz mit einem scharfen spitzen Messer rausschneiden und die Tomaten am Stielansatz und gegenüberliegend kreuzweise einschneiden (DEFINITIV mit scharfem Messer, Cutter geht aber auch ;-)…

…den Knoblauch schälen und die einzelnen Zehen halbieren (ganz große vierteln)…

…die Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden (in etwa so groß wie ein Spielwürfel).

Die Würfel waschen und auf ein trockenes Handtuch schütten, danach trockenrubbeln…

…die Kartoffeln mit dem Knobi und den Tomaten in eine Schüssel geben…

…den Thymian sowie Salz und Pfeffer und einen großen Schluck (4-6Eßl) Olivenöl dazugeben und alles mischen (mit Gefühl, damit die Tomaten ganz bleiben 😉 )…

…alles schön verteilt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 160°C im vorgeheizten Ofen ca. 50min backen…

…und fertig sind DIE Lieblingskartoffeln.

Probiert’s aus, vielleicht werden es auch eure Lieblingskartoffeln 😉

Wenn's gefällt, sagt es bitte weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.