Gremolata

Print Friendly, PDF & Email

Zum Ossobuco gehört als ‘Topping’ die Gremolata die als Kräuter-Würzmischung einen sehr frischen und leicht unerwartet-aromatischen Aspekt einbringt. Und sie ist sehr einfach herzustellen:

Die wenigen Zutaten (auf dem Einkaufszettel fürs Ossobuco) im Überblick:

1 Bund glatte Petersilie, 5 Zehen Knoblauch, 2 Bio-Zitronen (weil ihr nur die Schale braucht, ist Bio schon sinnvoll)

Wie gehts nun?

Von den Zitronen die Schale abreiben, aber nur die gelbe, die darunter liegende weiße Schicht ist bitter…

…die Petersilie hacken und zur Zitronenschale geben…

…den Knoblauch schälen und nicht zu fein hacken und zu Petersilie und Zitronenschalen geben…

…alle Zutaten gut vermischen und…

…als Topping über das Ossobuco geben!

Wenn's gefällt, sagt es bitte weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.